Cultural Rom Tour
Broshure have been sent successfully
Voller Reiseweg
Tag 1
Day 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7

WEINFEST IN MOLDOVA 04 – 10 Oktober 2019

Nach alter moldawischen Tradition, sobald der Prozeß der Weingärung beendet ist, laden die Weinbauern Gäste ein, um die Qualität und den Geschmack von diesem köstlichem Getränk gemeinsam zu testen. Die Teilnahme am nationale Tage des Weines in Moldova ist eine gute Möglichkeit bei einem Barbecue mit ortsüblichen Delekatessen die verschiedenen Weinsorten zu verkosten und dabei interessante Menschen kennenzulernen. Eine Veranstaltung mit Volksmusik und dem traditionelle moldauische „Chora“–Ringeltanz unter dem freien Himmel rundet das Fest ab. Mitarbeiter von ca. 100 Winzereien aus ganz Moldova, Tausende Gäste, sowie Touristen aus mehreren Ländern der Welt treffen sich an diesem Tag zum gemeinsamen Feiern am zentralen Platz von Chișinău. Das Weinfest ist eine sehr gute Möglichkeit für die Menschen, Moldova von der angenehmsten Seite kennenzulernen.

Tag 1

4 Oktober 2019

Sie werden von unserem Reiseleiter im Flughafen abgeholt und in einem Reisebus ins Hotel gebracht.

Day 2

5 Oktober 2019

Nach dem Frühstück werden Sie in Begleitung des lokalen Reiseleiters einen Rundgang über dem Hauptplatz der Stadt, den Platz der großen nationalen Versammlung,machen, wo die Eröffnung des Weinfestes stattfindet.Sie werden einen Festzug der Weinhersteller sehen, das Angebot von moldawischen Weinen am Wein-Jahrmarkt kennenlernen, an öffentlichen und professionellen Weinverkostungen teilnehmen, verschiedene Leistungsschauen der Laienkünstler und Musik- und Tanzvorführungen miterleben können.

Nachmittags besuchen wir die berühmten Keller des größten moldauischen Weinbetriebes Cricova – eine einzigartige Weinkellerei mit einem Labyrinth von unterirdischen Gängen. Die 1952 gegründete Weinkellerei gilt als nationales Erbe aus der sowjetischen Epoche. Hier findet eine Weinverkostung statt.
Zusätzlichen Angebot: Sie können zusätzlich noch die Weinkellerei Mileștii Mici besuchen, deren Weinkollektion vom Guinness-Buch der Rekorde als weltgrößte klassifiziert wurde. Mileștii Mici ist der größte unterirdische Weinkeller der Republik Moldau. Es besteht aus über 200 km Kalkstein-Tunnel, 55 km davon werden für die Weinlagerung verwendet. Die Tiefe der unterirdischen Gänge variiert von 40 m bis 85 m unter der Erde. Im Kalkstein herrschen eine konstante Temperatur von 12-14° C und eine Luftfeuchtigkeit von 85-95%, was optimale Voraussetzungen für die Weinlagerung schafft.

Tag 3

6 Oktober 2019

Nach dem Frühstück werden wir weiterhin uber das Festival der Weine sich erfreuen. Vormittags fahren Sie kurze Strecke bis zum naturgeschichtlichem und archäologischen Komplex „Alt-Orhei“, und werden wir uns ein Felsenkloster besichtigen, das von orthodoxen Mönchen vor einigen Jahrhunderten gegründete Kloster, welches bis heute noch intakt ist. Nach der Besichtigung können Sie ein Mittagessen in einem moldauischen Haus in dem Dorf Trebujeni mit einer anschließenden kurzen Folklorevorführung erleben.

Anschliessend besuchen wir den Weinkeller “Chateau Vartely”. Auf dem Weingut und insbesondere in seinen Verkostungssälen werden Sie sich mit Besonderheiten der Sammlungsweine bekannt machen, die berühmtesten Weinmarken entdecken und erfahren, wie diese hergestellt, gelagert und serviert werden. Weinverkostung und Ruckkehr nach Chisinau.

Tag 4

7 Oktober 2019

Wir fahren heute nach Transnistrien, einem nichtanerkannten aber in der Tat unabhängigen Staat, der nur eine Autostunde von Chișinău entfernt ist. Dort werden wir gut bekannte sowjetische Symbole, die Hauptelemente der lokalen Propaganda – Hammer und Sichel, rote Sterne – sehen. Die Bekanntschaft mit Transnistrien beginnen wir in der Stadt Bendery. Die bekannteste Sehenswürdigkeit dieser Stadt ist die mittelalterliche Festung, die 1538 nach der Eroberung der Ortschaft Tighina von dem osmanischen Sultan Süleyman I. erbaut wurde. Tighina wurde damals von den Osmanen in Bender umbenannt. Dieser Ortsname ist bis heutzutage erhalten geblieben. Nach dem Rundgang auf dem Gelände der Festung besuchen wir das Museum der Tragödie von Bendery. Während eines blutigen Konfliktes in Bendery 1992 nach der Auflösung der Sowjetunion kamen ca. 1000 Menschen ums Leben. Sowohl friedliche Bürger als auch Soldaten. Das Museum zum Gedenken an die Tragödie von Bendery wurde am 1. September 1997 eröffnet.

Am Nachmittag findet das Mittagessen und eine Verkostung verschiedener Arten von Weinbrände in der tiraspoler Brennerei KVINT statt. KVINT ist eine der ältesten moldauischen Brandweinbrennereien. Hier werden hochqualitative Weinbrände und sonstige hochprozentige Spirituosen produziert.

Stadtrundfahrt durch Tiraspol und Unterkunft im 4* Hotel.

Tag 5

8 Oktober 2019

Nach dem Frühstück begeben wir uns in den südöstlichen Teil von Moldova, in die berühmte Weinregion Purcari. Unterwegs besuchen Sie das Noul Neamt Kloster. Purcari ist eine dem ältesten Weingut in der Republik Moldau. Das Weingut produziert eine breite Palette an Weinen. Eine Führung über moderne Weinproduktion, Weinkeller, Weinverkostungssäle angeboten wird. Weinverkostung und Mittagessen werden im Hauptsaal des im Stil eines Schlosses gebauten Gebäudes durchgeführt. Nachmittags begeben wir uns in die Weinkellerei „Et Cetera“. Et Cetera ist eine familiengeführte Weinkellerei, die qualitativ hochwertige Weine produziert, die in der Republik Moldova einen sehr guten Ruf haben. Eigentümer der Weinkellerei sind die Brüder Alexander und Igor Lukianov. Sie haben ihre Weinberge im Jahre 2003 im Dorf Crocmaz, Kreis Ștefan Vodă, in der einzigartigen Mikrozone von Purcari, geplant, welche über ideale Klimabedingungen für den Weinbau verfügt. Unterkunft im Purcari und Etcetera.

Tag 6

9 Oktober 2019

Auf dem Rückweg nach Chișinău machen wir in Popeasca halt, um einen Landwirtschaftsbetrieb mit der Käseproduktion zu besuchen. Die Käsesorten von Popeasca sind eine der wenigen moldauischen Handelsmarken, die die Produktion von Biokäse bestätigt. Im Landwirtschaftsbetrieb werden verschiedene Arten von Käse hergestellt: Salzlakenkäse, Käse mit kleingeschnittem Paprika, mit Kräutern und Würzmitteln usw.

Unseren nächsten Stop machen wir im Castel Mimi (Schloß Mimi), einer Winzerei, die heutzutage zu den schönsten Winzereien der Welt zählt. Die Geschichte des Schlosses beginnt im Jahre 1893. Der damalige Generalgouverneur von Bessarabien, Konstantin Mimi, pflanzte in diesem Jahr die ersten Reben auf seinem Landgut. Die Region, in der sich die Winzerei von Mimi befindet, zeichnet sich durch besondere mikroklimatische Verhältnisse und sehr gute Böden aus, die ideal für die Herstellung von geschmacksintensiven und aromatischen Weinen sind. Heutzutage stellt die Winzerei Mimi nicht nur klassische Weine wie Chardonnay, Pinot Gris, Merlot, Cabernet Sauvignon, sondern auch lokale Weinsorten wie z. B. Fetească albă, Fetească neagră, Rara neagră her. Nach dem Rundgang über das Areal findet eine Weinverkostung und anschließend ein Mittagessen im Schloß statt. Unterkunft in Chisinau. Freie Zeit.

Tag 7

10 Oktober 2019

Transfer zum Flughafen in Begleitung vom lokalen Reiseleiter.

Cultural Rom Tour: Travel to Romania, tours in Eastern Europe, Dracula tours, travel to Transylvania, travel to Bucovina
Nachricht wurde erfolgreich gesendet

(EN) Price:
• Double/twin room: 1099 Eur
• Single supplement: 218 Eur

Services:
• Accomodation in 3-4* hotels
• Meals according to the program
• Professional English-speaking guide services
• Entrance fees
• Printed info about the sites visited
• Luxury coach transport’ services with A/C

Final notes:
1. This program can be changed upon request.
2. For further information please contact: Cultural Romtour, ofce@culturalromtour.ro

Feedback abschicken
  • Erfreut das Auge
  • Kultur
  • Tradition
  • Natur